E-Learning - Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds)

Neues Benutzerkonto registrieren

Benutzerdaten


Passwort nochmals eingeben

Persönliche Daten

Kontaktinformationen

E-Mail nochmals eingeben
E-Mail nochmals eingeben

Andere

Einstellungen

Nutzungsvereinbarung

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Warum diese Information

Dieses Information beschreibt, wie diese Website E-Learning - Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds), im Folgenden „Webseite“ genannt, mit den personenbezogenen Daten der – identifizierten oder identifizierbaren – Benutzer umgeht, die auf die Website zugreifen oder mit der Website über das Netz interagieren. Es handelt sich um eine Datenschutzinformation im Sinne des Art. 13, GvD Nr. 196/2003 (Datenschutzgesetz).

2. Rechtsinhaber der Datenverarbeitung

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist: Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol Genossenschaft (hds Genossenschaft), Mitterweg 5, 39100 Bozen.

Externer Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist: endo7 GmbH, Goethe-Str. 34/a, 39100 Bozen.

3. Mitteilung und Verbreitung der Daten

Die mit den Web-Dienstleistungen dieser Website zusammenhängende Datenverarbeitung wird nur vom internen Personal des Rechtsinhaber der Datenverarbeitung und vom externen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung vorgenommen. Die für die Ausführung der Dienstleistung gelieferten Daten werden keinesfalls verbreitet.

4. Modalitäten und Zwecke der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln verarbeitet, und zwar nur für die Zeit, die für die Zwecke, für die sie eingeholt wurden, unbedingt notwendig ist. Spezielle Sicherheitsmaßnahmen werden befolgt, um einem Datenverlust, einer unrechtmäßigen oder ungeeigneten Verwendung oder einem nicht genehmigten Zugriff vorzubeugen.

Die gelieferten personenbezogenen Daten werden nur für die Ausführung der gewünschten Leistung verwendet und werden Dritten nur dann mitgeteilt, wenn dies für den angegebenen Zweck erforderlich ist.

5. Cookies

Es werden sogenannte Session-Cookies oder Sitzungscookies eingesetzt (die nicht dauerhaft auf dem Computer des Besuchers gespeichert und mit dem Schließen des Browsers gelöscht werden), beschränkt auf die Übertragung von Sitzungskennungen (bestehend aus vom Server generierten Zufallszahlen), die das sichere und effiziente Navigieren innerhalb der Website ermöglichen.

6. Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Die Mitteilung der Daten ist für die Nutzung der Dienstleistung obligatorisch. Werden diese jedoch nicht geliefert, so kann es dazu führen, dass die gewünschte Leistung nicht erbracht werden kann.

7. Rechte der Betroffenen

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihren Inhalt und Herkunft zu erfahren, ihre Übereinstimmung mit den tatsächlichen Verhältnissen zu prüfen oder deren Ergänzung, Aktualisierung oder Richtigstellung zu verlangen (Art. 7, GvD. Nr. 196/2003).

Nach demselben Artikel haben sie das Recht, die Löschung, die Umwandlung in eine anonymisierte Form oder die Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen sowie sich in jedem Falle aus berechtigten Gründen deren Verarbeitung zu widersetzen.

* Erforderliche Angabe